Christlich-Pädagogisches Symposium

Das Christlich-Pädagogische Symposium dient dazu, aktuelle Forschungsergebnisse aus Theologie, Psychologie und Erziehungswissenschaften für die pädagogische Praxis nutzbar zu machen.

Durch die Auseinandersetzung mit dem Thema soll die Basis der eigenen Arbeit ebenso fundiert so auch hinterfragt werden. Das Symposium lädt ein, Grundlagen, Inhalte und Ziele einer christlichen Pädagogik im Zusammenhang interkulturellen Lernens zu definieren, zu entwickeln und fortzuschreiben.